KÜNSTLERINNEN


... die sich in ihrem Ausdruck freier fühlen wollen:


Ursprünglich wurde Authentic Movement für professionelle TänzerInnen entwickelt, die sich durch viel Technik in ihrem Ausdruck gehemmt erlebten. Und wie oft erleben wir uns in einem Konzert - zum Beispiel technisch hervorragenden MusikerInnen fasziniert zuhörend - dennoch unberührt.
Was ist es, das da fehlt? Was ist dieser Funke, der manchmal überspringt, der uns berührt?

Authentic Movement bietet durch das Erleben gegenseitiger Berührung die Möglichkeit, diesem Funken aufzuspüren und ihm im künstlerischen Ausdruck wieder Platz einzuräumen.



Auch für KunststudentInnen,

die sich "Emotionale Studienbegleitung" wünschen.

Wie oft spielt die eigene Geschichte, die psychische Befindlichkeit, eine große Rolle und verhindert, dass das Kunststudium in seiner Tiefe greift.

Und was für ein Paradoxon, im künstlerischen Ausdruck beurteilt zu werden!

Durch diese Gegebenheiten nicht behindert zu werden, sondern das Wissen darum in den Ausdruck zu integrieren, können wir bei Authentic Movement üben.
Daher stellt Authentic Movement eine ideale Begleitung für Ihr Studium dar!



Unser Angebot: Für KünstlerInnen